Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich der AGB
  2. Vertragsabschluss
  3. Preise
  4. Versand / Vertragsgebiet
  5. Bezahlung / Zahlungsoptionen
  6. Offerten
  7. Reklamation / Umtausch
  8. Schadenersatz
  9. Haftungsausschluss
  10. Copyright
  11. Eigentumsvorbehalt
  12. Recht und Gerichtsstand
  13. Schlussbestimmungen

 

Der Kunde akzeptiert mit der Bestellung die folgenden Geschäftsbedingungen der PARTYBOX Anstalt:

1. Geltungsbereich der AGB

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Warenbestellungen über den Onlineshop der PARTYBOX Anstalt. Die AGB gelten für jede Bestellung auf www.partybox.li und sind verbindlich.

2. Vertragsabschluss

Das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der PARTYBOX Anstalt kommt zustande, sobald Sie Ihre Bestellung im Warenkorb bestätigt haben und eine Bestellbestätigung erhalten haben. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, werden Sie umgehend von uns benachrichtigt. Mit der Bestellung der Ware erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Wir behalten uns vor, auch ohne Angabe von Gründen, eine Vorauszahlung zu verlangen oder die Lieferung zu verweigern.

3. Preise

Sämtliche im Shop angezeigten Preise sind Brutto-Preise in Schweizer Franken (CHF) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen sind jederzeit und ohne Vorankündigung möglich. Massgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Versandkosten werden, sofern nicht anders vereinbart, gesondert berechnet.

4. Versand / Vertragsrecht

Die PARTYBOX Anstalt versendet ausschliesslich nach Liechtenstein und in die Schweiz. Bestellung aus dem Ausland können leider nicht berücksichtigt werden. Der Versand erfolgt durch die Liechtensteinische Post AG. Für den Fall dass eine Bestellung nicht am gewünschten Lieferdatum bei Ihnen ankommt, sind Schadenersatzansprüche jedoch ausgeschlossen.

5. Bezahlung / Zahlungsoptionen

Die PARTYBOX Anstalt ist bemüht, den Einkauf und die Zahlungsabwicklung für beide Vertragsparteien so einfach als möglich zu gestalten. Die Rechnung ist innerhalb von zehn Tagen zu bezahlen. Bleibt die pünktliche Zahlung aus, erhebt die PARTYBOX Anstalt zusätzlich Mahnkosten, die mit jeder Mahnstufe ansteigen. Nach erfolglosen Mahnungen übergeben wir Ihre offenen Rechnungen einem Inkassounternehmen.

Bezahlmöglichkeiten
Kreditkarte – Bezahlung mit VISA oder MasterCard
PostFinance Card/E-Finance – Bezahlung mit Postfinance

6. Offerten

Unsere Offerten sind stets kostenlos und für den Kunden unverbindlich. Falls nicht anders erwähnt, gelten sie während 14 Tagen.

7. Reklamation / Umtausch

Die PARTYBOX Anstalt ist bemüht, die bestellte Ware in einwandfreiem Zustand zu versenden. Liegt dennoch ein Mangel der Kaufsache vor, so haben Sie die Möglichkeit diese Mängel innert sieben Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich an bestellungen@partybox.li zu melden. Fehlende, unvollständige oder unrichtige Lieferungen sind uns innerhalb von 48 Stunden mitzuteilen. Reklamationen nach Ablauf dieser Frist können nicht anerkannt werden.

Grundsätzlich besteht kein Rückgaberecht
Bei einem vorher vereinbarten Rückgaberecht gilt: Die Waren müssen vollständig, originalverpackt und in wiederverkaufbarem Zustand sein sowie mit einer Kopie der Rechnung retourniert werden. Die Rückerstattung erfolgt in Form eines (übertragebaren) Warengutscheines. Vom Umtausch bzw. der Rückgabe ausgeschlossen sind Kostüme, Accessoires, Ballons (aus Qualitätsgründen) sowie individualisierte Produkte (z.B. Wettflugkarten, Ballondruck etc.). Es gibt keine Garantie von aufgeblasenen Artikel auf deren Haltbarkeit.

Bezug von Ballon-Helium und Zubehör
Für Helium-Flaschen sowie das Zubehör muss eine Kaution von CHF 50.00 bar hinterlegt werden. Eine Zustellung von Ballon-Gas ist per Post ist nicht möglich. Die Helium-Flasche sowie das Zubehör sind persönlich zurückzugeben und dürfen nicht vor dem Ladenlokal deponiert werden. Allfällige Restinhalte von Helium-Flaschen werden nicht vergütet. Ist die Helium-Flasche bei der Rückgabe noch versiegelt (ungebraucht), wird der Rechnungsbetrag rückvergütet. Die Rückerstattung erfolgt in Form eines (übertragebaren) Warengutscheines. Ohne Information bei der Rückgabe gilt die Flasche als gebraucht und muss vollumfänglich bezahlt werden. Wird die Helium-Flasche bzw. das Zubehör nicht termingerecht retourniert, werden dem Kunden die Mietkosten nachträglich verrechnet. Wird die Helium-Flasche bzw. das Zubehör nicht mehr retourniert, wird es dem Kunden nachträglich vollumfänglich verrechnet.

8. Schadenersatz

Garantieleistungen auf Materialfehler werden im Rahmen der versprochenen Leistungen und nur bei sach- und fachgerechter Handhabung erbracht. Schadenersatzansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferung bleiben strikt ausgeschlossen. Die Farbe der im Onlineshop, Katalog, Prospekten oder Verpackungen abgebildeten Produkte kann von der tatsächlichen Produktfarbe abweichen und ist nicht verbindlich.

9. Haftungsausschluss

Auf unseren Produktepackungen und der Webseite finden Sie Hinweise zum sach- und fachgerechten Umgang mit den verkauften Produkten. Bei Nicht-Beachtung und unsachgemässem Umgang lehnen wir jegliche Haftung, auch für Drittschäden, ab. Schadensersatzansprüche sind sowohl gegen die PARTYBOX Anstalt als auch gegen ihre Angestellten ausgeschlossen, soweit nicht ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Alle Produkte sind nicht für Kinder unter drei Jahr geeignet.

10. Copyright

Sämtliche Abbildungen, Texte und Logos auf der Webseite, im Onlineshop, auf Produkten und auf Prospekten sind urheberrechtlich geschützt. Kopien dürfen nur mit schriftlichem Einverständnis des Herausgebers (PARTYBOX Anstalt, FL-9494 Schaan) gemacht werden.

11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der PARTYBOX Anstalt.

12. Recht und Gerichtsstand

Anwendbar ist ausschliesslich liechtensteinisches Recht. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Gerichtsstand Vaduz (FL).

13. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf von Waren über den Onlineshop der PARTYBOX Anstalt gilt ausschliesslich die zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültige Fassung der AGB. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die PARTYBOX Anstalt behält sich jederzeitige Änderungen dieser AGB vor.

  • Keine Produkte im Warenkorb.